Einsatz 15/2017-RTH Landung

Einsatz 15/2017-RTH Landung

Am Sonntag Nachmittag den 17.09.2017 wurde die Feuerwehr Gorxheimertal mit dem Stichwort „Hubschrauberlandung“ alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit rückten 10 Einsatzkräfte mit 2 Fahrzeugen unter der Leitung von GBI Ralf Otto aus. Vor Ort übernahm die Feuerwehr den Transport des Notartes vom Hubschrauber zur Einsatzstelle. Sowie den Transport des Patienten vom RTW zu dem Rettungshubschrauber Christoph 53. Während des Startvorgangs wurde die Straße kurzeitig von der Feuerwehr für den Verkehr gesperrt. Anschließend konnten die Einsatzkräfte abrücken. Insgesamt waren 10 Einsatzkräfte ca. eine Stunde im Einsatz.