Persönliche Schutzausrüstung

                                                        Persönliche Schutzausrüstung

Jede Einsatzkraft schützt sich mit seiner Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) vor den Gefahren im Einsatz.

Dabei wird bei der Feuerwehr Gorxheimertal zwischen Brandeinsätzen und Technischer Hilfeleistung (TH) unterschieden.

Bei TH-Einsätzen tragen die eingesetzten Kräfte folgende Ausrüstungsgegenstände:

  • Feuerwehrhelm mit Visier und Nackenschutz
  • Feuerwehrschutzjacke
  • Feuerwehrschutzhose
  • Schuhwerk mit Stahlkappe und Stahleinlage
  • Schutzhandschuhe mit Pulsschutz

 

Bei Brandeinsätzen werden folgende Ausrüstungsgegenstände getragen:

  • Feuerwehrhelm mit Visier und Nackenschutz
  • Feuerwehrschutzjacke aus Nomex
  • Feuerwehrschutzhose aus Nomex
  • Schuhwerk mit Stahlkappe und Stahleinlage
  • Schutzhandschuhe aus Nomex